Überschrift

Morris Dancing

Arbeiten Sie in unserem jungen Team und werden Sie einer unserer Experten. Arbeiten Sie in einem agilen Umfeld.

Morris Dancing ist eine traditionelle englische Folklore-Tanzform, die wahrscheinlich im 15. Jahrhundert entstanden ist. Der Tanz besteht aus einer Gruppe von Tänzern, die in farbenfrohen Kostümen und mit Glocken an ihren Beinen auftreten. Die Tänzerinnen und Tänzer führen synchronisierte Schritte und Drehungen aus und verwenden oft Requisiten wie Stöcke, Taschentücher oder Blumen.

Morris Dancing hat sich im Laufe der Zeit in verschiedenen Regionen Englands weiterentwickelt und hat auch Einflüsse aus anderen Ländern aufgenommen. Es gibt verschiedene Stile des Morris Dancing, darunter den Cotswold-Stil aus Gloucestershire und Oxfordshire, den Border-Stil aus der Grenzregion zwischen England und Wales, und den North-West-Stil aus Lancashire und Cheshire.

Morris Dancing ist immer noch heute sehr beliebt und wird oft bei Festen, Paraden und anderen öffentlichen Veranstaltungen aufgeführt. Es ist auch eine wichtige kulturelle Tradition in vielen Gemeinden und wird oft von Generation zu Generation weitergegeben.

Staatliche Regelschule
"Am Kiliansberg" Meiningen
 
Jerusalemer Straße 15
98617 Meiningen
Telefon: 03693/75233
Telefax: 03693/476710

rs-kiliansberg-meiningen@lra-sm.thueringen.de 

http://www.schule-am-kiliansberg.de

Sekretariat:

Frau Ivonne Rehdanz 

montags bis freitags 07:00 - 13:30 Uhr

Druckversion | Sitemap
© Regelschule Am Kiliansberg Meiningen