Schule "Am Kiliansberg" Meiningen
Schule "Am Kiliansberg" Meiningen

Aktuelles

Informationen zur Schulschließung ab 26.04.2021

Sehr geehrte Eltern, Liebe Schüler* innen!
Nunmehr hat uns das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Freistaates Thüringen mit Informationen zur Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes in Kenntnis gesetzt. Diese Informationen sind vorläufig und ich möchte diese gerne an Sie, werte Eltern und Euch liebe Schüler weiterleiten.
 
Das Gesetz sieht die Einführung eines neuen Paragrafen vor, § 28b in das IfSG der in ABS. 3 Regelungen für den Schulbetrieb enthält.
Dieses besagt bei einer Überschreitung des Schwellenwertes von 165 ist die Durchführung von Präsenzunterricht grundsätzlich untersagt. Es findet die Phase „Rot“ gemäß §42 KiJuSSp-VO Anwendung.
 
Ausgenommen von dieser Regelung sind Abschlussklassen, Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht sowie alle Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf.
 
Für unsere Schule bedeutet das bis auf Weiteres:
Ab Montag, dem 26.04.21werden also die Klassen 10a und b sowie die Klasse 9a/b I nach bekanntem Stundenplan weiter beschult.
Außerdem gibt es ein Förderangebot für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht sowie Lernangebote für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf.
Hierzu bekommen alle betreffenden Kinder eine detaillierte Einladung von ihren entsprechenden Klassen- bzw. Fachlehrern.
 
Alle anderen Klassen und Schüler erhalten Ihre schulischen Aufgaben erneut wieder über die Schulcloud entsprechend ihres bisherigen Stundenplanes vom entsprechenden Lehrer.
 
Außerdem wird entsprechend den Vorgaben des §43 ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO eine Notbetreuung für die Kinder der Klassen 5 und 6 angeboten. Diese ist im Sekretariat vorher anzumelden. 
 
NEU:
 
Unabhängig von einem Schwellenwert ist die Präsenz in der Schule nur erlaubt für Personen, die die 2x wöchentlich angebotenen Selbsttests nutzen. Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal, dem ein konkretes Testangebot gemacht wird.  
Personen, die ein konkretes Testangebot ablehnen, sind ab diesem Zeitpunkt von der Präsenz ausgeschlossen und können erst wieder teilnehmen, nachdem sie einen Test durchgeführt haben. 
Alternativ wird die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung bzw. eines Nachweises über eine Schnelltestung auf das Coronavirus SARS- CoV-.2, zum Beispiel an einem Bürgertestzentrum, welcher nicht älter als 48 Stunden ist, als Testung am Testtag der Einrichtung anerkannt.
Diese Regelung gilt sowohl für den Präsenzunterricht als auch für die Notbetreuung!
Leistungsnachweise sind unabhängig davon zu erbringen. Ort und Zeit dieser regelt das Staatliche Schulamt.
 
Sehr geehrte Eltern, sie haben die Möglichkeit, Ihre ggf. getätigten Widerspruchserklärungen schriftlich zu widerrufen. Hierzu erhalten die Betroffenen noch eine separate Information.
 
Schülerinnen und Schüler die keinen negativen Test oder eine alternative Bescheinigung vorlegen können, werden im Distanzunterricht beschult.
 
Bitte beachten Sie auch stets die Pressmitteilungen und die Homepage des Thüringer Bildungsministeriums.
 
 
Sehr geehrte Eltern, Liebe Schüler, ich bin mir sind bewusst, dass durch diese Regelungen des Bundes erneut eine herausfordernde Zeit auf uns alle zukommt. 
Ich wünsche uns gemeinsam viel Erfolg und Kraft bei der Bewältigung dieser Herausforderung.
 
Anke Teichmann
stellv. SL
 
 
Werte Eltern,
eine kurze Information für Sie aufgrund einer Vielzahl von Anfragen.
Ab dieser Woche (26. - 30.04.2021) kommen hauptsächlich sogenannte „Spucktests“ in der Schule zum Einsatz; selbstverständlich sind diese Tests kostenfrei.
 
MfG 
Anke Teichmann
 

Aktuelle Quarantäneanordnungen des Gesundheitsamtes Schmalkalden-Meiningen 

Endgeräte zur Ausleihe

Liebe Eltern, Meiningen, 12.03.2021

im Rahmen des Digitalpaktes Teil IV wird unserer Schule eine begrenzte Anzahl iPads als Leihgeräte für Schüler zur Verfügung gestellt. Die iPads sollen lt. Förderprogramm „Schulen unterstützen, damit einem möglichst hohen Anteil an Schülerinnen und Schülern digitaler Unterricht zu Hause, unterstützt mit mobilen Endgeräten, ermöglicht wird, soweit es hierzu einen besonderen Bedarf aus Sicht der Schulen zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte gibt, die das Erreichen der Unterrichtsziele gefährdet.“ Der Wert eines iPads beträgt 550,00€
Die Ausgabe der Leihgeräte ist an gewissen Verpflichtungen und Bedingungen geknüpft.
Diese sehen Sie
Anmeldung für iPad Leihgerät.docx
Microsoft Word-Dokument [15.2 KB]

Informationen zu Schnelltests der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-10 an unserer Schule:

210115_Hinweisschreiben_SL_Testungen_SuS[...]
Microsoft Word-Dokument [50.3 KB]

 

 

Hygieneregeln in der Schule

 

1. Abstand halten! Kontakt vermeiden!

    keine Berührungen, Umarmungen, Hände schütteln!

 

2. Gründliches Händewaschen mit Seife!

 

3. Nies- und Hustenetikette beachten.

 

4. Persönlicher Mund- und Nasenschutz beim Raumwechsel, in den Pausen und im Bus.

 

5. Einhalte der Wegeführung im Schulhaus, in Schulfluren,  

    Eingänge, Aushänge.

 

6. Gründliches Lüften und Desinfektion von Griffen,  

    Schülerbänken u.a.

 

7. Kein Aufenthalt im Schulhaus. Nach dem Unterricht ist das

    Schulgelände sofort zu verlassen.

 

 

Diese Regeln dienen zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer.

 

HALTE SIE UNBEDINGT EIN!

 




 

Weitere aktuelle Informationen vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport befinden sich unter folgendem Link: 

 

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

 

 

auf der Homepage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport wurden unter


https://bildung.thueringen.de/bildung/lernen-zu-hause


Informationen für das Lernen zu Hause eingestellt.

 

Wenn der Druck zu Hause wegen der Corona-Krise größer wird... 

Wir sind für euch da! 

Kinder und Jugendsorgentelefon Thüringen 

0800-008 008 0 

 

https://www.jugendschutz-thueringen.de/sorgentelefon.html

 

 

„Nehmt euch Zeit für die Dinge, die Euch glücklich machen!“

 

In diesem Sinne starteten die Schulvertreter*innen Felix, Melanie und Hassan ihre Weihnachtsaktion.

Aufgrund der Schulschließungen musste schnell geplant werden und am Montag verpackten Felix, Melanie und Hassan fleißig unsere Schul-T-Shirts für unsere 5.Klässler.

 

Es dauerte Stunden bis alle T-Shirts verpackt und dekoriert waren und unsere Schülervertreter*innen waren sehr glücklich über das Ergebnis.

 

Am Dienstag zogen die Schülersprecher*innen dann mit dem gepackten Sack in die 5.Klassen und wünschten allen ein frohes Weihnachtsfest und nutzen die Gelegenheit den Schüler*innen mitzuteilen:

 

Habt ihr in der schulfreien Zeit Stress, könnt sie sich natürlich auch gern an uns, die Schülervertreter*innen, wenden:

felix.reuther@edu.lra-sm.de

melanie.schramm@edu.lra-sm.de

hassan.mohammadi@edu.lra-sm.de

Wir werden für Euch da sein!

 

In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Schüler*innen ein frohes Fest und  erholsame Feiertage!

Bleibt gesund!

 

Lerncoaching im Distanzunterricht: 

Online Lerncoaching.docx
Microsoft Word-Dokument [295.4 KB]

Am Freitag, dem 11.Dezember 2020 übergaben einige Schüler aus der Klasse 7b, stellvertretend für alle beteiligten Schüler unserer Schule, kleine Weihnachtsgeschenke für die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes AWO Am Kiliansberg. Diese sorgen in den besonders schweren Zeiten der Pandemie für kleine Freuden der Bewohner.

Vielen Dank an alle Schüler! 

Hygieneplan Regelschule neu ab 07.12.202[...]
Microsoft Word-Dokument [16.9 KB]
Schulcloud.docx
Microsoft Word-Dokument [15.4 KB]
Beratungsangebote.pdf
PDF-Dokument [259.6 KB]
Daten werden geladen...

Schuljahr 2020/21

Besetzung Sekretariat

Jerusalemer Straße 15
98617 Meiningen
Telefon: 03693/75233 03693/75233
Fax:
E-Mail-Adresse:

Täglich von 7.00Uhr bis 15.30Uhr

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regelschule Am Kiliansberg Meiningen