veröff. 05.05.2024

Terminierung der Abschlussprüfungen

veröff. 31.01.2024

Anmeldungen für die künftigen 5. Klassen an den Meininger Regelschulen

Elterninformationsabend

Der Elterninformationsabend an der Staatl. Regelschule am Kiliansberg findet am Mittwoch, dem 06.03.2024, ab 16:00 Uhr statt.

Anmeldewoche

Wochentag Datum Anfang Ende
Do. 07.03.2024  07:30 Uhr 15:00 Uhr
Fr. 08.03.2024  07:30 Uhr 13:00 Uhr        
Mo. 11.03.2024 07:30 Uhr 15:00 Uhr
Di. 12.03.2024 07:30 Uhr 15:00 Uhr
Mi. 13.03.2024 07:30 Uhr 15:00 Uhr

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, im Sekretariat zu erscheinen, um den "Antrag auf Neuaufnahme" persönlich zu stellen, so ist besteht die Möglichkeit, den täglich von uns geleerten Briefkasten am Haupteingang des Schulgebäudes zu nutzen. 

Schülerdaten-Erfassungsbogen - Neuaufnahme

Schülerdaten-Erfassungsbogen - Antrag zur Neuaufnahme
Anmeldung Schüler Regelschule Am Kilians[...]
PDF Datei [2.4 MB]
Schülerdaten-Erfassungsbogen - Antrag zur Neuaufnahme - Kinder nichtdeutscher Herkunft
Anmeldung RS nicht deutscher Herkunft.PD[...]
PDF Datei [2.5 MB]

veröff. 13.12.2023

Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungskurse

Nachhilfe AG Mathematik Klasse 10 wird jeweils wöchentlich zwei Stunden angeboten

Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung Deutsch Klasse 10 wird ab 08.01.2024 wöchentlich zweistündig angeboten.

veröff. 10.12.2023

Elternbrief

Sehr geehrte Eltern,
 
aufgrund des hohen Krankenstandes ergeben sich vorübergehend veränderte Verantwortlichkeiten in der Klassenleitung einiger Klassen.
Klasse 5a - Fr. Readler
Klasse 8a - Hr. Semisch
Klasse 9b - Fr. Lämmerhirt
Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an die betreffenden Lehrerinnen und Lehrer.
 
Weiterhin gebe ich nochmals folgenden Hinweis bezüglich der Krankmeldung Ihrer Kinder.
 
Sie müssen Ihr Kind ab dem ersten Tag der Krankheit in der Schule krankmelden! 
(Telefon, Anrufbeantworter, Mail) bis 9.00 Uhr! (Eine Krankmeldung über Wats App beim Klassenlehrer oder woanders ist nicht gültig und nicht zulässig)
siehe Datenschutzverordnung des Landes Thüringen
Wenn das Kind die Schule wieder besuchen kann, dann muss eine schriftliche Entschuldigung mitgegeben werden.
Bei Schülerinnen und Schülern, wo auf Beschluss der Klassenkonferenz eine Krankschreibung bereits vom ersten Tag beschlossen wurde, ist ebenfalls am ersten Tag mündlich in der Schule krankzumelden und bei Gesundung ein ärztliches Attest ab dem ersten Tag der Krankmeldung vorzulegen!
Rückwirkende Krankschreibungen länger als drei Tage werden nicht anerkannt und sind gesetzlich nicht möglich!
Wenn Ihr Kind im Betriebspraktikum ist, muss sofort der Betrieb informiert werden, anschließend die Schule und in jedem Fall ein ärztliches Attest vorgelegt werden, ab dem 1. Tag des Fehlens!
Bitte beachten Sie diese Bestimmungen, sie ersparen sich und Ihrem Kind Unannehmlichkeiten.
 
Das erste Halbjahr neigt sich in diesem kurzen Schuljahr auch dem Ende entgegen!
Nutzen Sie die Weihnachtszeit zur Entspannung und Erholung, damit im Januar 2024 nochmal richtig gepowert werden kann, um die eine oder andere Note zu verbessern.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Bleiben Sie gesund.
 
A. Teichmann
Schuleiterin

veröff. 09.11.2023

Neue Erreichbarkeit 

Das Sekretariat und die Schulleitung sind ab sofort unter einer neuen E-Mail-Adresse erreichbar:

info@rs-kiliansberg.de

veröff. 05.11.2023

Toilettenregeln

Werte Eltern,

 

die Situation auf unseren Toiletten hat sich seit Schuljahresbeginn verschlechtert - in einer solchen Dramatik, dass wir uns gezwungen sahen, Maßnahmen zu ergreifen.

 

Am Mittwoch, 01.11.2023, wurden alle Klassen geschlechtergetrennt in den Toiletten durch Frau Raedler und Herrn Hoppe nochmals belehrt.

 

Hier die Inhalte:

  • Jeder möchte ALLEIN auf die Toilette gehen.
  • NICHT auf den Klodeckel stellen und NICHT unter Toilettentüren durchschauen.
  • Bitte im Sitzen pinkeln, es sieht keiner.
  • Toiletten sauber halten, bei eigenverursachten Spritzern oder Verschmutzungen auf den Toiletten wische dies mit Klopapier oder Papiertüchern weg.
  • Die Klobürste benutzen, wenn nötig.
  • Nach dem Klogang spülen.
  • Klosteine bleiben in der Toilette.
  • Abfälle wie Tampons oder Binden gehören in den Mülleimer.
  • Hände waschen!!!
  • Papiertücher sind nur zum Händeabtrocknen gedacht.
  • Türen kann man leise schließen.
  • Nach Toilettengang SOFORT zurück zur Klasse gehen. 
  • Die Schülerinnen der Regelschule nutzen ab 01.11.2023 nur noch die untere Mädchentoilette.
  • Verstöße werden bestraft!
  • Sollten die Toiletten absichtlich beschädigt werden, haften die Eltern des/der Täter.

Wir haben das Prozedere auch verbildlicht, siehe unten…

 

Saubere und funktionsfähige Toiletten sind eine Grundvoraussetzung für unsere Arbeit hier und unsere Schüler und Schülerinnen müssen lernen, wie man sich hier ordentlich und hygienisch verhält.

 

Wir bitten Sie ebenfalls mit ihren Kinder über einen ordentlichen und sauberen Toilettengang zu sprechen und uns damit zu unterstützen.

veröff. 27.09.2023

Information an alle Eltern nichtdeutscher Herkunftssprache (ndH)

Aufgrund stetig wachsender personeller Schwierigkeiten ergeht folgende Information:

 

Bei Unsicherheiten in der deutschen Sprache in Schrift oder mündlicher Verständigung sind Sie berechtigt, den Übersetzer Ihres Vertrauens zum Termin in der Schule mitzubringen. Die Schule kann keinen Übersetzer mehr zur Verfügung stellen!

 

A. Teichmann

 

Schulleiterin 

veröff. 12.09.2023

Berufsorientierung im Schuljahr 2023/2024

Termine und Deadlines 

Stand: 11.09.2023

BO im SJ 2023_2024.pdf
PDF-Dokument [60.0 KB]

veröff. 11.09.2023

Schulsportfest (Helba)

Liebe Eltern,

 

am Donnerstag, den 14.09.2023, findet unser diesjähriges Sportfest statt.

Alle Kinder der Klassen 5 bis 7 sowie die Intensivkurse 3 und 4 treffen sich um 07:30 Uhr in der Schule und gehen dann gemeinsam zum Sportgelände in der Helba.

Start dieser Klassen ist 08:15 Uhr, Ende gegen 10:30 Uhr.

Alle Schüler gehen dann wieder gemeinsam zurück zur Schule.

Die Kinder können dann gegen 11:15 Uhr den Nachhauseweg antreten oder abgeholt werden.

 

Die Schüler der Klassen 8 bis 10 sowie die Intensivkurse 1 und 2 treffen sich um 10:00 Uhr in der Schule und gehen ebenfalls gemeinsam zum Sportplatz.

Nach Beendigung des Sportfestes werden diese Schülerinnen und Schüler dann spätestens gegen 13:00 Uhr wieder an der Schule eintreffen.

 

Die Kinder benötigen an diesem Tag dem Wetter entsprechende (Sport)kleidung sowie ein Frühstück und Getränke. Schön wäre es, wenn die Kinder das von der Schule erhaltene gemeinsame T-Shirt tragen würden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Das Sportlehrerteam

veröff. 07.09.2023

Einlasszeiten vor Unterrichtsbeginn 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, 11.09.2023, ist der Haupteingang ab 07:35 Uhr verschlossen.

Das Betreten des Schulgebäudes wird ab diesem Zeitpunkt auf Klingeln gewährt.

 

In der Zeit von 07:20-07:35 Uhr ist der Haupteingang geöffnet. 

veröff. 06.09.2023

Datierung der beweglichen Ferientage /Schuljahr 2023/24

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sehr geehrte Eltern,

 

die beweglichen Ferientage wurden auf Montag, 30.10.2023, und Mittwoch, 08.05.2024, datiert.

veröff. 07.07.2023

Regelschule am Kiliansberg verabschiedet Abschlussschülerinnen und -schüler im Volkshaus

Meiningen, 05.07.2023 - Im feierlichen Ambiente des Volkshauses fand am vergangenen Mittwoch die Verabschiedungsfeier der 30 Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs 2023 statt, mit den Abschlüssen zur Realschule, zum qualifizierenden Hauptschulabschluss oder mit dem einfachen Hauptschulabschluss. Die Band „Kenntman“ - sie begleitet traditionell die Abschlussveranstaltung der Regelschule am Kiliansberg musikalisch - eröffnete mit dem Song „Everywhere“ von Fleetwood Mac die Abschlussveranstaltung der Meininger Regelschule. Während des weiteren festlichen Rahmenprogramms sorgte die Band mit musikalischen Einlagen - wie „Heart of Glass“ von Miley Cyrus, „Eye of the Tiger“ von Survivor, „Down in the Past“ von Mando Diao und „Police“ von Roxanne - für emotionale Musikmomente. Klassensprecherinnen der 9. Jahrgangsstufe, Kathleen Föhre und Sarah Sophie Gögel, widmeten den Abschlussschülern ein - persönlich interpretiertes - Zitat von Oscar Wilde. 

Schulleiterin, Frau Teichmann, fand für ihre Abschlussschülerinnen und -schüler, die von Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden begleitet wurden, die richtigen Worte dieser Zeit, um sie weiterhin darin zu bestärken, sich in einer sich verändernden Welt selbst zu finden, diese durch ihre Persönlichkeit zu formen und sich dankbar gewahr zu sein, dass sie stets Menschen an der Seite haben, die sie zu unterstützen bereit sind, um ihre Möglichkeiten und Talente frei zu entfalten. Auch die Klassenlehrerinnen, Frau Kriwan und Frau Hohmann, widmeten ihren Klassen 10a und 10b in einer Abschlussrede Worte, die ihre Schülerinnen und Schüler im Inneren anzusprechen vermochten. Daran anschließend wurden Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe durch ihre Klassenlehrkräfte, Frau Amberg und Herr Schipper, verabschiedet. Die gemeinsam verbrachte Zeit der vergangenen Schuljahre und die persönliche Bindung ließ die Lehrkräfte die passenden Worte finden. Dankesworte der Schülerinnen und Schüler, an ihre Klassenlehrkräfte gerichtet, verdeutlichten die Bedeutsamkeit gemeinsam verbrachter Schulzeit. 

Lennox Louis Sauerbrey, Schulsprecher und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe, verabschiedete die langjährige Schulsprecherin, Melanie Schramm, indem er ihr langjähriges Engagement für die Schulgemeinschaft der Regelschule hervorhob. Die Abschlussschülerin blickte mit gewählten Worten dankbar auf ihre Zeit als Schülerin und Schulsprecherin der Regelschule am Kiliansberg zurück. 

Für eine Überraschung am Schluss der Abschlussveranstaltung sorgte eine diashowartige Präsentation mit Bildern aus den vergangenen Schuljahren, die den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen das ihnen zu Beginn gewidmete Zitat von Oscar Wilde nochmals verdeutlichte. Die Verabschiedungsfeier der Abschlussklassen der Regelschule am Kiliansberg im Volkshaus Meiningen war ein würdiger Abschluss einer ereignisreichen Schulzeit. Ihren Abschlusschülerinnen und -schülern wünscht die Regelschule am Kiliansberg alles Gute und viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg. 

veröff. 14.06.2023

Schulbuchbestellformulare

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

bitten beachten Sie die Schulbuchbestellungsformulare der einzelnen Jahrgänge.

 

- Formular Klasse 5

- Formular Klasse 5 Gemeinsamer Unterricht

- Formular Klasse 6

- Formular Klasse 6 Gemeinsamer Unterricht

- Formular Klasse 7

- Formular Klasse 7 Gemeinsamer Unterricht

- Formular Klasse 8 

- Formular Klasse 8 Gemeinsamer Unterricht

- Formular Klasse 9 Realschule

- Formular Klasse 9 Hauptschule

- Formular Klasse 9 Gemeinsamer Unterricht

- Formular Klasse 10 Realschule

- Formular Klasse 10 Gemeinsamer Unterricht

veröff. 13.06.2023

Das Team vom Kiliansberg beim Herzog-Georg-Lauf

Zum 11. Herzog-Georg-Lauf in Meiningen nahm wieder ein Team der Regelschule „Am Kiliansberg“ teil. Die insgesamt 10 Mädchen und Jungs bekamen ihre Startplätze von den Veranstaltern (Meininger Wasserfreunde) gesprintet und waren sehr froh über ihre Teilnahme. Wenn auch in diesem Jahr kein Pokal oder weitere Preise möglich waren, haben sich doch alle 10 Teilnehmer*Innen sehr angestrengt. Manche von ihnen sind sogar über ihre Grenzen gegangen. 

Besonderen Dank gilt Frau Klose für ihre Hilfe und Unterstützung!

 

Verfasst von Frau Hauck

Der Herzog-Georg-Lauf ist ein bedeutendes Laufevent, das jährlich in der Stadt Meiningen stattfindet. Er wurde zu Ehren von Herzog Georg I. von Sachsen-Meiningen ins Leben gerufen und hat eine lange Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht.

Die Entstehung des Herzog-Georg-Laufs geht auf das Engagement und die Leidenschaft der Bürger von Meiningen für den Laufsport zurück. In den frühen Jahren wurde der Lauf als Volkssportveranstaltung organisiert und zog Teilnehmer aus der ganzen Region an. Im Laufe der Zeit hat sich der Herzog-Georg-Lauf zu einer hochkarätigen Sportveranstaltung entwickelt, die sowohl professionelle Läufer als auch Hobbyathleten anspricht. ...

 

Klicken Sie auf den Link, um mehr zu erfahren.

veröff. 28.02.2023

Schulförderverein                                                                                                                                        

Sie können uns unterstützen. 

 

Sie können etwas für die Schulgemeinschaft tun.

 

Unser SFV ist seit 2012 Maßnahmenträger der „Jugendarbeit an Schulen“ und ermöglicht die Gestaltung des ganztätigen Angebots in den Nachmittagskursen der Regelschule. Er ging aus dem Förderverein der Regelschule und dem Förderverein der Grundschule hervor.

 

Unser Ziel ist die Unterstützung der pädagogischen Arbeit der Regelschule.

Unser Ziel ist die Initiierung und Finanzierung schulischer und außerschulischer Aktivitäten.

 

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Regelschule:

 

Wir möchten die digitale und räumliche Ausstattung unserer Schule weiterhin verbessern.

Wir möchten Aktivitäten einzelner Klassen unterstützen.

Wir möchten Projekte für jahrgangsspezifische Sozialtrainings finanzieren.

Wir möchten eine gezielte pädagogische und finanzielle Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler noch mehr unterstützen.

Wir möchten die personelle und finanziellen Rahmenbedingungen schulischer Höhepunkte nochlebendiger gestalten.

Wir möchten musische und sportliche Talente noch besser fordern und fördern.

Wir möchten die gute Kooperation zwischen Schulleitung, Lehrkräften, Eltern und Netzwerkpartnern weiter voranbringen 

 

Ich unterstütze unsere Grundschule „Ludwig Bechstein“ und die Regelschule „Am Kiliansberg“ und werde Mitglied des Schulfördervereins, denn unsere Schulen sind Orte des Lernens und des lebendigen Miteinanders. 

 

Ich übernehme Verantwortung für unsere Regelschule:

 

Ich kann die Schulgemeinschaft mit meiner passiven Mitgliedschaft unterstützen.

Ich kann die Schulgemeinschaft mit einer aktiven Mitgliedschaft unterstützen.

Ich kann die Schulgemeinschaft durch Sachspenden unterstützen.

Ich zahle keinen Mitgliedsbeitrag.

Ich kann die Schulgemeinschaft finanziell unterstützen.

 

Schulförderverein der Schule "Am Kiliansberg" Meiningen e. V. 

Jerusalemer Straße 15, 98617 Meiningen

Telefon: 03693/75233 

Telefax: 03693/476710

E-Mail: rs-kiliansberg-meiningen@lra-sm.thueringen.de

 

 

BAN des Schulfördervereins: DE 208405 0000 1360 0003 87

 

Anmeldungen für die künftigen 5. Klassen an den Meininger Regelschulen

Staatliche Regelschule
"Am Kiliansberg" Meiningen
 
Jerusalemer Straße 15
98617 Meiningen
Telefon: 03693/75233
Telefax: 03693/476710

info@rs-kiliansberg.de

Sekretariat:

Frau Ivonne Rehdanz 

montags bis freitags 07:00 - 13:30 Uhr

Druckversion | Sitemap
© Regelschule Am Kiliansberg Meiningen